Korsika Tag 1 + 2

Korsika Tag 1 + 2

Nachdem die Anreise mit Bahn und Flugzeug gut gelaufen ist, konnte ich vom Flughafen in Bastia gegen 15Uhr starten. Rückenwind war mein Freund und so war ich eine Stunde später in der Stadt. Ursprünglich hatte ich geplant in Bastia zu übernachten, aber die Stadt enttäuschte mich. Die interessanten Kirchen waren alle nicht besuchbar und das Museum Korsika hatte nur bis 16:30 Uhr geöffnet. So schaute ich mir die wenigen Sehenswürdigkeiten an und radelte noch 20km nordwärts bis nach Marina di Sisco. Dort bin ich auf dem Campingplatz geblieben.Heute habe ich dann das Cape Corse umrundet. Die Landschaft und die Steilküsten sind einfach atemberaubend. Immer wieder faszinierende Ausblicke. Eine kleine Wanderung habe ich hinter Luri auf den Tour de Seneque eingelegt.Heute bin ich auf dem Campingplatz in Saint Florent. Eigentlich wollte ich noch ca. 20km weiter radeln, aber ein Plattfuss am Nachmittag hat Zeit gekostet. Morgen verlasse ich die Küste und es geht in die Berge nach Haut Asco.

Kommentar verfassen

Menü schließen
%d Bloggern gefällt das: